Erika Apro-Schkrobol, Violine

Nach dem Hochschulabschluss an der Hochschule Saarbrücken bei Prof. Joshua Epstein war sie fünf Jahre am Staatstheater Saarbrücken beschäftigt, wo sie ein breites Repertoire an sinfonischer Musik, Oper, Operette und Musical kennengelernt hat. Da wurde auch ihre Liebe zur Oper geweckt. 1990 entschloss sie sich, freiberuflich in Köln tätig zu sein. Sie begann dort bei der klassischen Philharmonie Bonn und im neuen rheinischen Kammerorchester.

Seit 2001 besteht eine Verbindung zu Mitgliedern des Händelfestspielorchesters Halle, mit denen sie in verschiedenen Ensembles in Leipzig und Umgebung in historischer Aufführungspraxis konzertiert. In Köln ist sie tätig bei Christoph Spering, »Das Neue Orchester«, bei Michael Willens, »musica sacra«, bei l’arte del mondo und bei gelegentlichen Aushilfen beim WDR Rundfunkorchester. Sie hat bei zahlreichen CD Einspielungen mitgewirkt und Tourneen führen sie nach Spanien, Italien, Japan, Argentinien und in die Schweiz.

< Orchestermitglieder
Start > Künstler > Orchestermitglieder