Danylo Gertsev, Violine

Geboren in Kiev, Ukraine und von einer Musikerfamilie stammend, fängt er im Alter von 6 Jahren Violine zu spielen. Nach der Auswanderung seiner Familie nach Portugal, setzt er seine künstlerische Ausbildung in Porto an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst fort und schließt sie dort als Solist, Orchester- und Kammermusiker ab.

Zunächst gilt sein Interesse stark dem Letzteren, bzw. dem Streichquartett, was zur Gründung des »Quarteto Verazin« führt. Hiermit absolviert er zahlreiche Konzertauftritte bei renommierten Festivals in Portugal und gleichzeitig bekommt er wichtige musikalische Impulse durch die Zusammenarbeit mit renommierten Streichquartetten wie »Prazak Quartett«, »Fine Arts Quartet« und dem »Borodin Quartett«. Zur gleichen Zeit ist Danylo Gertsev auch als Mitglied mehrerer portugiesischer Orchester unter anderem der Porto Symphoniker tätig.

ein leidenschaftliches Interesse an der Historischen Aufführungspraxis alter Musik hat ihn 2011 nach Deutschland zur Folkwang Universität der Künste gebracht, wo er momentan in der Abteilung für Alte Musik bei Mayumi Hirasaki Barockvioline studiert. Hier zulande macht er sich sehr schnell mit der Konzertszene dieser Richtung vertraut und tritt bereits mit verschiedenen Ensembles dieser Branche auf.

< Orchestermitglieder
Start > Künstler > Orchestermitglieder