Felix Zimmermann, Violoncello

Felix Zimmermann, geboren 1980, studierte zunächst an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin bei Stefan Giglberger, anschließend vertiefte er seine Ausbildung an der Folkwang-Universität der Künste in Essen bei Prof. Young-Chang Cho. Schon während des Studiums sammelte er Erfahrungen im Orchesterspiel bei den Essener Philharmonikern und dem Schleswig-Holstein-Festivalorchester, es folgten Engagements bei den Hamburger Philharmonikern, der Neuen Philharmonie Westfalen und dem Folkwang Kammerorchester Essen. Darüber hinaus ist er leidenschaftlicher Kammermusiker und tritt regelmäßig in verschiedenen Formationen auf.

Durch Arbeitsphasen mit Reinhard Goebel und Stefan Schardt wurde sein Interesse für die Alte Musik geweckt – seither beschäftigt er sich intensiv mit historisch informierter Aufführungspraxis. Neben seiner freischaffenden Tätigkeit studiert er aktuell Barockcello in der Klasse von Markus Möllenbeck an der Folkwang-Universität Essen, wo er weitere wichtige Impulse von Christian Rieger und Mayumi Hirasaki erhielt.

< Orchestermitglieder
Start > Künstler > Orchestermitglieder