Dorothee Oberlinger & l’arte del mondo

Ein neues Programm mit der Star-Blockflötistin Dorothee Oberlinger, das Musik von Händel und Komponistenkollegen verbindet, die zeitgleich mit ihm in London wirkten.

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Orgelkonzert F-Dur op. 4 Nr. 4 Hwv 292

in der Bearbeitung für Blockflöte, Streicher und B.c
nach der Blockflötensonate HWV 369

Larghetto/Allegro/Alla siciliana/Presto


Georg Friedrich Händel
(1685-1759)
Concerto grosso op. 6 Nr. 5  

Arcangelo Corelli (1653-1713)

Sonate op. 5 Nr.10 F-Dur
mit Ornamenten von Pietro Castrucci und William Babell
(Orchesterarrangement von Francesco Geminiani)

Preludio-Adagio/Allemanda-Allegro/Sarabanda-Largo/Giga-Allegro/Gavotta-Allegro

Sopranblockflöte, Streicher, B.c.


William Babell (1690-1723)

Concerto D-Dur op. 3 Nr. 1

Allegro/Adagio/Allegro


Evaristo Dall’ Abacco (1652-1742)

Concerto a quattro op.6 nr.5. ca. 15 Min.


Giuseppe Sammartini (1695-1750)

Konzert für Sopranblockflöte und Streicher F- Dur 

Allegro/ (Siciliana)/Allegro assai

< Gastsolisten bei l'arte del mondo
Start > Projekte > Gastsolisten bei l'arte del mondo