Sterkel

„Wenn man Sterkel gehört hat, versteht man den frühen Beethoven besser“, sagt Werner Ehrhardt und macht sich mit dem Orchester l’arte del mondo auf den Weg zu den Trouvaillen der Zeit um 1800. mehr...

RIAS Kammerchor und l’arte del mondo mit Werken von Joseph Martin Kraus und Franz Schubert

Werner Ehrhardt hat immer wieder und erfolgreich auf das Schaffen von Joseph Martin Kraus aufmerksam gemacht. Nun setzt er die Beschäftigung mit dessen Werk fort. So erklingt nun die vielleicht ergreifendste Trauermusik... mehr...

Michael Haydns Requiem mit dem Tölzer Knabenchor

Die Fortsetzung der erfolgreichen Konzerte von l'arte del mondo mit dem renommierten Tölzer Knabenchor unter der musikalischen Leitung von Werner Ehrhardt führt nun, neben dem interreligiösen Oratorium "Israel in Egypt" im Frühsommer 2011 mehr...

Bach, Graupner, Telemann – die drei Bewerber für die Stelle des Thomaskantors

Das Programm umfasst Kantaten und Orchestersuiten von Johann Sebastian Bach, Christoph Graupner und Georg Philipp Telemann. Als einer der herausragenden lyrischen Tenöre unserer Zeit arbeitet Christoph Prégardien unter anderem mit mehr...

Voyage a Paris

Europa - in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts... Die Komponisten Eichner, Johann und Carl Stamitz, Cannabich, Richter, Toeschi und andere machten sich gemeinsam mit der Pferdekutsche auf den beschwerlichen Weg von Deutschland nach Paris mehr...

Die Passio di Venerdi Santo von Giovanni Paisiello

Musik zum Karfreitag aus dem heiligen Konvent von Assisi. Im Jahr 2001 sprachen die Franziskaner-Pater von Assisi den Musikwissenschaftler Olaf Krone und Werner Ehrhardt auf eine für Assisi geschriebene Johannespassion von Giovanni Paisiello mehr...

Start > Projekte > Entdeckungen